Diverse Blogs raten in dieser Saison zu auffälligen Krawatten in Pink und anderen Neonfarben. Diese mögen vielleicht auffällig und trendy sein, grundsätzlich gilt es aber zu bedenken, dass oft auch der jeweilige Anlass bestimmt, was genau getragen werden kann, und was nicht. Als Faustregel gilt nach wie vor: Dezent und zurückhaltend im Büro, etwas lässiger und auffälliger bei lockeren Anlässen. Allgemein lässt sich ein leicht gegensätzlicher Trend bei Anzugs- und Krawattenmode beobachten: Während Anzüge trotz frischer Farben in ihren Grundzügen eher beim konservativen Look bleiben, wird Krawattenmode, zum Beispiel Krawatten in Pink, wieder etwas gewagter – nur sollte man eben aufpassen, hier nicht ins Peinliche abzudriften. Was nämlich nach wie vor gar nicht geht, sind pseudowitzige Motive oder Muster aus Micky Maus-Gesichtern oder Spiderman-Abbildungen (abgesehen von Fasching und Bad Taste Parties). Beachte: Weniger ist manchmal mehr und nicht jeder teilt einen infantilen Sinn für Humor.

* Alle Preisangaben beziehen sich auf Informationen durch den jeweiligen Anbieter und können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten – Angaben ohne Gewähr. Stand der Daten: 22.06.15 oder neuer.

Krawatten in Pink

Filter zurücksetzen

29 Produkte aus 115 Online Shops gefunden

Diverse Blogs raten in dieser Saison zu auffälligen Krawatten in Pink und anderen Neonfarben. Diese mögen vielleicht auffällig und trendy sein, grundsätzlich gilt es aber zu bedenken, dass oft auch der jeweilige Anlass bestimmt, was genau getragen werden kann, und was nicht. Als Faustregel gilt nach wie vor: Dezent und zurückhaltend im Büro, etwas lässiger und auffälliger bei lockeren Anlässen. Allgemein lässt sich ein leicht gegensätzlicher Trend bei Anzugs- und Krawattenmode beobachten: Während Anzüge trotz frischer Farben in ihren Grundzügen eher beim konservativen Look bleiben, wird Krawattenmode, zum Beispiel Krawatten in Pink, wieder etwas gewagter – nur sollte man eben aufpassen, hier nicht ins Peinliche abzudriften. Was nämlich nach wie vor gar nicht geht, sind pseudowitzige Motive oder Muster aus Micky Maus-Gesichtern oder Spiderman-Abbildungen (abgesehen von Fasching und Bad Taste Parties). Beachte: Weniger ist manchmal mehr und nicht jeder teilt einen infantilen Sinn für Humor.