Hannover im Überblick

Klick auf eine Stecknadel, um zum jeweiligen Shop zu gelangen!

Hannover Stadtpanorama

Shoppen gehen in Hannover

Hannover ist die Hauptstadt des Landes Niedersachsen und eine echte Perle des Nordens. Mit seinen knapp 500.000 Einwohnern gehört Hannover auch zu den größten Städten des Landes. Die Geschichte Hannovers ist lang. Bereits im Jahre 1150 wurde die Stadt erstmalig erwähnt. Zu den Wahrzeichen der Festungs- und Residenzstadt gehört vor allem das Neue Rathaus Hannovers, welches einen höfischen Glanz ausstrahlt. Das Niedersächsische Landesmuseum und das Sprengelmuseum garantieren den Einwohnern Hannovers einen breiten Zugang zu Kunst und Kultur. Zudem befindet sich mitten im Herzen der Stadt der 78 Hektar große Maschsee, der die Ausübung zahlreicher Wassersportarten ermöglicht und ein beliebtes Naherholungsgebiet ist. Und wer schon einmal in Hannover war, der weiß, wie verrückt die Hannoveraner nach dem runden Leder sind. Hannover 96 ist die Heimat-Elf, der heimische Stars wie Oliver Pocher mit Leib und Seele anhängen. Gerade diese Mischung aus Geschichte, Tradition und leidenschaftlichem Elan macht Hannover so attraktiv.

Wohin, wenn die HDI-Arena geschlossen hat?

Wenn König-Fußball einmal Pause hat, dann entspannen sich die Einheimischen und die Touristen auch gern bei einem Stadtbummel. Hannovers urig, gemütliche Altstadt lädt ein zum schlendern am Hohen Ufer der Leine, wo jeden Samstag ein traditionsreicher Flohmarkt stattfindet. Auch gibt es in Hannover Fashion für jeden Geschmack. Vom Knotenpunkt Kröpcke, mit dem berühmten Treffpunkt "Kröpcke Uhr", lässt sich der Kern der verkehrsfreien und ohne lästige Straßen durchzogenen Innenstadt, mit ihren zahlreichen Modegeschäften erkunden. Frauen, denen der Sinn nach neuen Pumps, High Heels oder eleganten Lederstiefeln steht, sind in den Schuh-Boutiquen von Neumann und Gisy gut aufgehoben. Wer die kalte Jahreszeit mit exklusiver Oberbekleidung überbrücken will, muss hingegen unbedingt einen kleinen Bummel zum edlen Mäntelhaus Kaiser auf den Plan setzen. Hier finden anspruchsvolle Damen und Herren exklusive Stücke. Königlich einkaufen lässt sich desweiteren in und um die Galerie Luise. Hier findet man unter anderem die Edellabel Hermès und Armani. Und selbst bei schlechten Wetter lässt sich Fashion aller Art in der 2008 fertig gestellten, modernen Ernst August Gallery shoppen, die direkt neben dem Haubtbahnhof erbaut wurde und so Touristen direkt ins Shoppingerlebnis führt.

Der charmante Mix aus alternativen Kultvierteln wie Linden, dem vielseitigen Angebot an Modeshops von exklusiv bis erschwinglich und die zahlreichen Freizeitaktivitäten die Hannover bietet zeigen auf das diese Stadt immer eine Reise wert ist.