Hamburg im Überblick

Klick auf eine Stecknadel, um zum jeweiligen Shop zu gelangen!

Hamburg Stadtpanorama

Eine Shopping-Tour durch Hamburg

„Moin Moin“. Wer schon einmal in Hamburg war, wird diese Begrüßungsformel sicherlich zu hören bekommen haben. Hamburg ist die Perle an der Alster und der Elbe. Hamburg ist das deutsche Tor zur Welt. Gerade wegen seiner Seefahrertradition ist Hamburg besonders weltoffen und multikulturell geprägt. Im berühmten Hafen kommen nicht nur Schiffe aus der ganzen Welt an, sondern sie fahren auch in die ganze, weite Welt hinaus. Neben dem Schiffsbau gehörte der Fischfang zu den charakteristischen Wirtschaftszweigen Hamburgs. Und wenn die Hamburger Fischer nicht gerade damit beschäftigt sind, ihren Fang auf dem legendären Fischmarkt feilzubieten, dann reden sie über die zweitschönste Nebensache der Welt: den Fußball. Der HSV und der FC-St. Pauli sind Hamburger Rivalen und spalten die Stadt, die doch ansonsten so harmonisch erscheint. Ein bisschen mehr als nur Harmonie wird den internationalen Touristengruppen, die in Scharen nach Hamburg strömen, auf der Reeperbahn geboten. Käufliche Liebe, süffiges Bier und laute Musik sind hier an der Tagesordnung. Schon die Beatles wussten, dass eine echte Rocker-Karriere in Hamburg beginnen muss.

Zur Erholung ein bisschen Shopping gefällig?

Wer sich dem Trubel von Hafen und Reeperbahn entziehen will, dem sei ein kleiner Bummel durch die Hamburger Altstadt empfohlen. Hier wird Shopping in einem wunderbaren Ambiente geboten. Die vielen kleinen Shops und Boutiquen laden dazu ein, die Seele baumeln zu lassen und das ein oder andere Schnäppchen zu machen. Urbane Mode, die zum sportlichen Charakter der Stadt passt, findet man in den Shops von Urban Outfitters, Sport-Scheck und bei Adidas Neo. Gerade Adidas ist eine Pflichtadresse – immerhin liefert die Marke gerade die neuesten Trends, denen sich auch die Stars nicht verschließen können. Und wo wir gerade bei den Stars wären: Wer sich einmal wie Sylvie van der Vaart oder Sabia Boulahrouz fühlen will, sollte sich in den Boutiquen von Burberry, Giorgio Armani und Jil Sander herumtreiben.