Einzeln und in Kombination kraftvoll

Knallig, farbenfroh und prächtig: das ist die Damenmode in Blumenmuster. Rosen, Nelken und Orchideen haben schon immer den Geist inspiriert – Ruhe, Leben und Ausgeglichenheit symbolisiert. Wenn Du Dich nach Mode mit Blumenkraft sehnst, kannst Du bei Shoppl.de garantiert ein Schnäppchen machen.

Das umfangreiche Angebot an blumigen Blazern, Oberteilen, Hosen und Wäsche, ist nicht nur in der warmen Jahreszeit und im Frühling ein Dauerbrenner, sondern kann auch im Winter, der grauen Jahreszeit, lebensfrohe Akzente setzen. Für die Qualität der floralen Fashion sorgen Marken wie Calvin-Klein und Deha, die viel Erfahrung mit der Entwicklung von neuen, kreativen Modellen haben.

Blumenmuster kannst Du mit einfarbigen Stücken passend kombinieren. Du kannst aber auch den kompletten Flowerpower-Look kreieren, indem Du die stylischen Stücke miteinander paarst.

Wie Muster Marken definieren

Die Modewelt wird neben Blumenmuster auch von anderen Mustern dominiert – so viel ist mal klar. Und oftmals es sich dabei nicht nur um irgendwelches Gekritzel, das von minderbemittelten Möchtegern-Design-Genies hingeschmiert wurde, sondern um wahre Kunstwerke, die auf Stoff gebannt wurden. Um Muster, die einzelne Marken etabliert haben und die durch sie erst populär wurden. Muster, die die Modewelt umgekrempelt und die Art, wie wir uns anziehen, maßgeblich beeinflusst haben. Markenmuster, die von anderen Labels schamlos kopiert wurden, deren Einzigartigkeit jedoch nie erreicht werden konnte. Wir haben drei bedeutende Marken herausgepickt, die durch ihre unverwechselbaren Muster groß geworden sind – und deren Muster jeder halbwegs modisch interessierte Mensch binnen weniger Sekunden einordnen kann – oder in einem Fall vielleicht auch nicht: Louis Vuitton, Burberry und Goyard.

Natürlich sind unsere drei Beispiele noch längst nicht das Ende der Fahnenstange – schließlich haben auch andere Marken immer wieder mit Mustern experimentiert, sie vielleicht sogar ein Stück weit etabliert. Dass aber eine Marke dauerhaft auf ein und dasselbe Muster setzt, bis dieses schließlich als von ihr untrennbares Markenzeichen wahrgenommen wird, das kommt nur selten vor. Diese drei Labels haben es geschafft. Sie sind durch ihre Muster zu Statussymbolen geworden. Ihr hoher Wiedererkennungswert erzeugt bei Interessierten sofort erhöhte Aufmerksamkeit – ein Effekt, der einen jedoch das ein oder andere Scheinchen kostet. Auffällige Signature-Muster haben eben offenbar doch ihren Preis, aber das unterscheidet sie schließlich von den vielen Kopien und anderen Mustern, die im Prinzip zu jeder 08/15-Marke gehören könnten.

* Alle Preisangaben beziehen sich auf Informationen durch den jeweiligen Anbieter und können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten – Angaben ohne Gewähr. Stand der Daten: 22.06.15 oder neuer.

Blumenmuster Damenmode

Filter zurücksetzen

5.630 Produkte aus 115 Online Shops gefunden

Einzeln und in Kombination kraftvoll

Knallig, farbenfroh und prächtig: das ist die Damenmode in Blumenmuster. Rosen, Nelken und Orchideen haben schon immer den Geist inspiriert – Ruhe, Leben und Ausgeglichenheit symbolisiert. Wenn Du Dich nach Mode mit Blumenkraft sehnst, kannst Du bei Shoppl.de garantiert ein Schnäppchen machen.

Das umfangreiche Angebot an blumigen Blazern, Oberteilen, Hosen und Wäsche, ist nicht nur in der warmen Jahreszeit und im Frühling ein Dauerbrenner, sondern kann auch im Winter, der grauen Jahreszeit, lebensfrohe Akzente setzen. Für die Qualität der floralen Fashion sorgen Marken wie Calvin-Klein und Deha, die viel Erfahrung mit der Entwicklung von neuen, kreativen Modellen haben.

Blumenmuster kannst Du mit einfarbigen Stücken passend kombinieren. Du kannst aber auch den kompletten Flowerpower-Look kreieren, indem Du die stylischen Stücke miteinander paarst.

Wie Muster Marken definieren

Die Modewelt wird neben Blumenmuster auch von anderen Mustern dominiert – so viel ist mal klar. Und oftmals es sich dabei nicht nur um irgendwelches Gekritzel, das von minderbemittelten Möchtegern-Design-Genies hingeschmiert wurde, sondern um wahre Kunstwerke, die auf Stoff gebannt wurden. Um Muster, die einzelne Marken etabliert haben und die durch sie erst populär wurden. Muster, die die Modewelt umgekrempelt und die Art, wie wir uns anziehen, maßgeblich beeinflusst haben. Markenmuster, die von anderen Labels schamlos kopiert wurden, deren Einzigartigkeit jedoch nie erreicht werden konnte. Wir haben drei bedeutende Marken herausgepickt, die durch ihre unverwechselbaren Muster groß geworden sind – und deren Muster jeder halbwegs modisch interessierte Mensch binnen weniger Sekunden einordnen kann – oder in einem Fall vielleicht auch nicht: Louis Vuitton, Burberry und Goyard.

Natürlich sind unsere drei Beispiele noch längst nicht das Ende der Fahnenstange – schließlich haben auch andere Marken immer wieder mit Mustern experimentiert, sie vielleicht sogar ein Stück weit etabliert. Dass aber eine Marke dauerhaft auf ein und dasselbe Muster setzt, bis dieses schließlich als von ihr untrennbares Markenzeichen wahrgenommen wird, das kommt nur selten vor. Diese drei Labels haben es geschafft. Sie sind durch ihre Muster zu Statussymbolen geworden. Ihr hoher Wiedererkennungswert erzeugt bei Interessierten sofort erhöhte Aufmerksamkeit – ein Effekt, der einen jedoch das ein oder andere Scheinchen kostet. Auffällige Signature-Muster haben eben offenbar doch ihren Preis, aber das unterscheidet sie schließlich von den vielen Kopien und anderen Mustern, die im Prinzip zu jeder 08/15-Marke gehören könnten.