Armani Jeans Taschen für Damen – Klassiker sind wieder auf dem Vormarsch

Modeguru Armani hat uns in den letzten Jahren mit einigen neuen Trends beglückt - nicht nur bei den Armani Jeans Taschen. Ein Trend, der wahrscheinlich noch jeder Frau im Gedächtnis verblieben ist, waren die bonbonfarbenen Taschen aus PVC. Ihre Farben waren so intensiv und der Glanz des Materials zu unnachahmlich schön, dass sie schwer zu vergessen sind. Zwar sind knallige Farben auch in diesem Sommer wieder voll in Mode, werden allerdings zusehends von Pastelltönen abgelöst. Das macht Armanis Taschen der letzten Saison nicht überflüssig, muss den Design-Guru und sein Team aber natürlich dazu verleiten, neue Wege einzuschlagen und neue Trends zu entwickeln. Und genau das hat Giorgio Armani getan. Die Handtaschen seiner aktuellen Accessoire-Kollektion sind echte Klassiker und etwas für Frauen, die elegante Mode lieben. Weil es in diesem Sommer ein so umfangreiches Angebot an neuen Armani-Stücken gibt, wollen wir euch an dieser Stelle die besten Damenhandtaschen für den Sommer präsentieren.

Armani Jeans Damentaschen – sanfte Farben und exklusive Materialien

Armani hat sich in diesem Jahr wirklich Mühe gegeben und die Accessoire-Kollektionen der letzten Jahre um einige wundervolle Teile erweitert. Zwar war Armani schon immer ein Meister darin, sich selbst neu zu erfinden, klassische Stücke hatten aber immer einen festen Platz in seinem Repertoire. In diesem Jahr wird dieses Repertoire um tolle Damenhandtaschen aus exklusivem Material ergänzt. Wir hatten bereits festgehalten, dass in den derzeitigen Sommer-Kollektionen der Designer, Pastelltöne dominieren. Diese Phänomen ist bei Armani sehr deutlich zu erkennen. Die klassischen Damenhandtaschen haben entweder Überschläge oder Henkel in Pastellfarben. Diese kontrastieren perfekt den Körper der Tasche. Bei Armani dürfen es in diesem Jahr natürlich wieder nur die edelsten Materialien sein. Kalbsleder ist ein Alltime-Favorite von vielen Designern und findet auch bei Armani Eingang in die Kollektion. Wem Kalbsleder etwas zu unauffällig ist, kann sich glücklich schätzen, denn auch Schlangenleder ist in diesem Sommer wieder mit von der Partie. Eigentlich war das super teurer Material in diesem Jahr nicht so omnipräsent wie in den letzten Jahren, in der Handtaschen-Kollektion von Armani scheint es aber einen Stammplatz inne zu haben. Wer Reptilienoptik liebt, wird sich ganz bestimmt von den Taschen mit Kroko-Prägung begeistert zeigen. Proportionen und Farben der neuen Taschen orientieren sich an Modellen, die wir bereits alle kennen. Tote-Bags sind in diesem Sommer wieder überall anzutreffen und wer es richtig machen will, muss sie in den passenden Sommerfarben kaufen. Echte Neuerungen in Form und Größe, bieten die Damenhandtaschen mit Doppelgriff. Die leicht ausstehenden Seiten der Taschen sind ein absoluter Hit – vor allem wenn sie sich farblich vom Rest der Tasche abheben. Wer in diesem Sommer die richtige Tasche für den Strand sucht, wird bei Armani nicht enttäuscht. Die Shopper mit großflächigen Prints sind zwar keine farblichen Knallbonbons, eignen sich aber hervorragend, um alle praktischen Dinge, die Frau am Strand benötigt, einzupacken. Für junge Kundinnen hat sich Armani etwas wunderbares ausgedacht. Die Schultertaschen aus Leder sind super classy, gleichzeitig aber auch jung und frisch. Sie sind die passenden Accessoires für Frauen, die im Sommern gern kurze Kleider tragen. Doch Armanis Damenhandtaschen sind nicht nur äußerlich schön und begeistern, sie haben auch alle praktischen Features, die wir von einer hochpreisigen Handtasche erwarten. Die großformatigen Stücke haben mehrere Fächer, so dass in der Tasche kein Chaos entstehen kann. Viele der Exemplare verfügen darüber hinaus über kleine, durch Reißverschlüsse verschließbare Fächer, in denen Frau Scheine und Kleingeld unterbringen kann. Das ist besonders für jene Damen von Vorteil, die ungern große Portmonees in der Handtasche herumtragen. Super kombinieren lassen sich die Stücke zu elegantem Schmuck von Saint Laurent Paris.

Wie wir sehen, hat uns Armani wieder tolle Damenhandtaschen anzubieten, die es definitiv lohnen, etwas genauer unter die Lupe genommen zu werden.

* Alle Preisangaben beziehen sich auf Informationen durch den jeweiligen Anbieter und können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten – Angaben ohne Gewähr. Stand der Daten: 22.06.15 oder neuer.

Armani Jeans Taschen für Damen

Filter zurücksetzen

148 Produkte aus 115 Online Shops gefunden

Armani Jeans Taschen für Damen – Klassiker sind wieder auf dem Vormarsch

Modeguru Armani hat uns in den letzten Jahren mit einigen neuen Trends beglückt - nicht nur bei den Armani Jeans Taschen. Ein Trend, der wahrscheinlich noch jeder Frau im Gedächtnis verblieben ist, waren die bonbonfarbenen Taschen aus PVC. Ihre Farben waren so intensiv und der Glanz des Materials zu unnachahmlich schön, dass sie schwer zu vergessen sind. Zwar sind knallige Farben auch in diesem Sommer wieder voll in Mode, werden allerdings zusehends von Pastelltönen abgelöst. Das macht Armanis Taschen der letzten Saison nicht überflüssig, muss den Design-Guru und sein Team aber natürlich dazu verleiten, neue Wege einzuschlagen und neue Trends zu entwickeln. Und genau das hat Giorgio Armani getan. Die Handtaschen seiner aktuellen Accessoire-Kollektion sind echte Klassiker und etwas für Frauen, die elegante Mode lieben. Weil es in diesem Sommer ein so umfangreiches Angebot an neuen Armani-Stücken gibt, wollen wir euch an dieser Stelle die besten Damenhandtaschen für den Sommer präsentieren.

Armani Jeans Damentaschen – sanfte Farben und exklusive Materialien

Armani hat sich in diesem Jahr wirklich Mühe gegeben und die Accessoire-Kollektionen der letzten Jahre um einige wundervolle Teile erweitert. Zwar war Armani schon immer ein Meister darin, sich selbst neu zu erfinden, klassische Stücke hatten aber immer einen festen Platz in seinem Repertoire. In diesem Jahr wird dieses Repertoire um tolle Damenhandtaschen aus exklusivem Material ergänzt. Wir hatten bereits festgehalten, dass in den derzeitigen Sommer-Kollektionen der Designer, Pastelltöne dominieren. Diese Phänomen ist bei Armani sehr deutlich zu erkennen. Die klassischen Damenhandtaschen haben entweder Überschläge oder Henkel in Pastellfarben. Diese kontrastieren perfekt den Körper der Tasche. Bei Armani dürfen es in diesem Jahr natürlich wieder nur die edelsten Materialien sein. Kalbsleder ist ein Alltime-Favorite von vielen Designern und findet auch bei Armani Eingang in die Kollektion. Wem Kalbsleder etwas zu unauffällig ist, kann sich glücklich schätzen, denn auch Schlangenleder ist in diesem Sommer wieder mit von der Partie. Eigentlich war das super teurer Material in diesem Jahr nicht so omnipräsent wie in den letzten Jahren, in der Handtaschen-Kollektion von Armani scheint es aber einen Stammplatz inne zu haben. Wer Reptilienoptik liebt, wird sich ganz bestimmt von den Taschen mit Kroko-Prägung begeistert zeigen. Proportionen und Farben der neuen Taschen orientieren sich an Modellen, die wir bereits alle kennen. Tote-Bags sind in diesem Sommer wieder überall anzutreffen und wer es richtig machen will, muss sie in den passenden Sommerfarben kaufen. Echte Neuerungen in Form und Größe, bieten die Damenhandtaschen mit Doppelgriff. Die leicht ausstehenden Seiten der Taschen sind ein absoluter Hit – vor allem wenn sie sich farblich vom Rest der Tasche abheben. Wer in diesem Sommer die richtige Tasche für den Strand sucht, wird bei Armani nicht enttäuscht. Die Shopper mit großflächigen Prints sind zwar keine farblichen Knallbonbons, eignen sich aber hervorragend, um alle praktischen Dinge, die Frau am Strand benötigt, einzupacken. Für junge Kundinnen hat sich Armani etwas wunderbares ausgedacht. Die Schultertaschen aus Leder sind super classy, gleichzeitig aber auch jung und frisch. Sie sind die passenden Accessoires für Frauen, die im Sommern gern kurze Kleider tragen. Doch Armanis Damenhandtaschen sind nicht nur äußerlich schön und begeistern, sie haben auch alle praktischen Features, die wir von einer hochpreisigen Handtasche erwarten. Die großformatigen Stücke haben mehrere Fächer, so dass in der Tasche kein Chaos entstehen kann. Viele der Exemplare verfügen darüber hinaus über kleine, durch Reißverschlüsse verschließbare Fächer, in denen Frau Scheine und Kleingeld unterbringen kann. Das ist besonders für jene Damen von Vorteil, die ungern große Portmonees in der Handtasche herumtragen. Super kombinieren lassen sich die Stücke zu elegantem Schmuck von Saint Laurent Paris.

Wie wir sehen, hat uns Armani wieder tolle Damenhandtaschen anzubieten, die es definitiv lohnen, etwas genauer unter die Lupe genommen zu werden.