Die schönsten Armani Jeans Damen Geldbörsen

Giorgio Armani ist ein Designer, ohne den man sich die Modewelt gar nicht mehr vorstellen kann. Zu lange und zu intensiv hat er die Fashion von Mailand bis Paris über New York nach Tokio geprägt. Armani hat nicht nur die Hauptlinie, die seine Namen trägt, kreiert, sondern obendrein einige andere Linien ins Spiel gebracht, die uns in jeder Saison mit tollen neuen Kreationen überraschen. Hierzu zählt Emporio Armani. Die Linie, die sich vor allem mit Accessoire befasst, hat es wirklich in sich. Hier werden uns nicht nur Gürtel und die beste Bademode angeboten, sondern auch tolle Portmonees, die an Klasse und Eleganz kaum zu überbieten sind. Wundern sollte das nicht, schließlich ist es das, was Armani ausmacht: Eleganz und Klasse. Doch schauen wir einmal direkt hinein in die Kollektion des Hauses, dass schon so lange an der Spitze mitspielt.

Die Portmonees und Kleintaschen von Armani Jeans – kreativ und extravagant

Auf den ersten Blick mag man regelrecht schockiert sein, wenn man die aktuelle Kollektion an Brieftaschen durchforstet. Denn Armani ist zwar klassisch – zeigt bei der Wahl seiner Muster aber enormen Mut und einen Hang zur Exzentrik, die dem Haus vorher sicherlich nur wenige zugetraut hätten. Maßgebliche Produzenten dieses Eindruckes, sind die Brieftaschen und Kartenetuis der Marke. Einerseits verfügen diese über alle Features, die man im Alltag gebrauchen kann, andererseits sind sie von hoher Qualität.

Doch wie gerade angedeutet, geht es in dieser Saison um die Prints. Ungewöhnlich ist hierbei, dass Armanis Wahl auf Schildkrötenmuster fiel. Um ehrlich zu sein, wusste ich nicht, wann ich Schildkrötenmuster das letzte Mal in einer Mode-Kollektion gesehen habe. Umso merkwürdiger war natürlich der erste Eindruck, der sich ergab. Doch fernab der persönlichen Note, bleibt festzuhalten, dass das Muster auf den Stücken von Armani wirklich passt. Und obendrein ist dieser Versuch ein toller Ansatz, um zu zeigen, welche Muster überhaupt auf edlem Kalbsleder funktionieren können. Armani bietet den Schildkröten-Look übrigens in zwei Farben an. Zum einen ist da die Kombination aus Braun und Schwarz, die super classy ist. Zum anderen finden wir eine tolle Zusammenstellung von Schwarz und Geld, die fantastisch in den Sommer passt.

* Alle Preisangaben beziehen sich auf Informationen durch den jeweiligen Anbieter und können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten – Angaben ohne Gewähr. Stand der Daten: 22.06.15 oder neuer.

Armani Jeans Damen Geldbörsen

Filter zurücksetzen

9 Produkte aus 115 Online Shops gefunden

Die schönsten Armani Jeans Damen Geldbörsen

Giorgio Armani ist ein Designer, ohne den man sich die Modewelt gar nicht mehr vorstellen kann. Zu lange und zu intensiv hat er die Fashion von Mailand bis Paris über New York nach Tokio geprägt. Armani hat nicht nur die Hauptlinie, die seine Namen trägt, kreiert, sondern obendrein einige andere Linien ins Spiel gebracht, die uns in jeder Saison mit tollen neuen Kreationen überraschen. Hierzu zählt Emporio Armani. Die Linie, die sich vor allem mit Accessoire befasst, hat es wirklich in sich. Hier werden uns nicht nur Gürtel und die beste Bademode angeboten, sondern auch tolle Portmonees, die an Klasse und Eleganz kaum zu überbieten sind. Wundern sollte das nicht, schließlich ist es das, was Armani ausmacht: Eleganz und Klasse. Doch schauen wir einmal direkt hinein in die Kollektion des Hauses, dass schon so lange an der Spitze mitspielt.

Die Portmonees und Kleintaschen von Armani Jeans – kreativ und extravagant

Auf den ersten Blick mag man regelrecht schockiert sein, wenn man die aktuelle Kollektion an Brieftaschen durchforstet. Denn Armani ist zwar klassisch – zeigt bei der Wahl seiner Muster aber enormen Mut und einen Hang zur Exzentrik, die dem Haus vorher sicherlich nur wenige zugetraut hätten. Maßgebliche Produzenten dieses Eindruckes, sind die Brieftaschen und Kartenetuis der Marke. Einerseits verfügen diese über alle Features, die man im Alltag gebrauchen kann, andererseits sind sie von hoher Qualität.

Doch wie gerade angedeutet, geht es in dieser Saison um die Prints. Ungewöhnlich ist hierbei, dass Armanis Wahl auf Schildkrötenmuster fiel. Um ehrlich zu sein, wusste ich nicht, wann ich Schildkrötenmuster das letzte Mal in einer Mode-Kollektion gesehen habe. Umso merkwürdiger war natürlich der erste Eindruck, der sich ergab. Doch fernab der persönlichen Note, bleibt festzuhalten, dass das Muster auf den Stücken von Armani wirklich passt. Und obendrein ist dieser Versuch ein toller Ansatz, um zu zeigen, welche Muster überhaupt auf edlem Kalbsleder funktionieren können. Armani bietet den Schildkröten-Look übrigens in zwei Farben an. Zum einen ist da die Kombination aus Braun und Schwarz, die super classy ist. Zum anderen finden wir eine tolle Zusammenstellung von Schwarz und Geld, die fantastisch in den Sommer passt.