Ein Stück lebendige Modegeschichte

Der Bolero ist ein Kleidungsstück mit einer langen Geschichte. In Spanien und in Frankreich gilt er als Nationalheiligtum und wurde von den Matadoren getragen, die sich Kämpfe mit Stieren lieferten.

Doch das Traditionsteil hat es auch in den Fashion-Mainstream geschafft. Derzeit besonders heiß gehandelt: Die Boleros in Rot, die jeden Stier zum Kochen bringen würden.

Sie werden von renommierten Labels wie Stefanel und Mariposa hergestellt, die wunderbare Materialien wie Seide, Satin und Baumwolle verwenden, die sehr leicht sind und sich kuschelig weich an die Haut der Frau anschmiegen.

Boleros sind sehr einfach kombinierbar. Man kann sie über dem schwarzen Abendkleid tragen, aber auch mit einer Hose abstimmen. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt.

* Alle Preisangaben beziehen sich auf Informationen durch den jeweiligen Anbieter und können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten – Angaben ohne Gewähr. Stand der Daten: 22.06.15 oder neuer.

Boleros Rot

Filter zurücksetzen

12 Produkte aus 115 Online Shops gefunden

Ein Stück lebendige Modegeschichte

Der Bolero ist ein Kleidungsstück mit einer langen Geschichte. In Spanien und in Frankreich gilt er als Nationalheiligtum und wurde von den Matadoren getragen, die sich Kämpfe mit Stieren lieferten.

Doch das Traditionsteil hat es auch in den Fashion-Mainstream geschafft. Derzeit besonders heiß gehandelt: Die Boleros in Rot, die jeden Stier zum Kochen bringen würden.

Sie werden von renommierten Labels wie Stefanel und Mariposa hergestellt, die wunderbare Materialien wie Seide, Satin und Baumwolle verwenden, die sehr leicht sind und sich kuschelig weich an die Haut der Frau anschmiegen.

Boleros sind sehr einfach kombinierbar. Man kann sie über dem schwarzen Abendkleid tragen, aber auch mit einer Hose abstimmen. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt.