Streetammo

Bisher führte Skatemode aus Dänemark hierzulande noch ein Nischendasein – das hat sich geändert, seit im Jahr 2002 das dänische Label Streetammo ins Modebusiness einstieg und vor allem durch seine Street Credibility die Skaterwelt von sich überzeugte. Gegründet von dem leidenschaftlichen Skater Mark Urban, der seine Jugend in der dänischen Subkultur, mit Rappern und anderen Sportlern verbrachte, besticht das Label heute hauptsächlich mit authentischer Streetwear und innovativen wie funktionalen Skateschuhen. Jungs wie Mädels finden hier neben Sneakern und neuen Sportschuhen auch Zubehör rund um ihren Lieblingssport.