Stella Nova

Nachrichten aus Skandinavien

Die skandinavische Modeszene trägt in den letzten Jahren goldene Früchte. Denn kaum eine Region bringt mehr junge Labels hervor als die Staaten aus dem hohen Norden. Ein Vertreter der neuen skandinavischen Schule ist das Label Stella Nova, das seit dem Jahre 2002 aktiv ist. Entstanden ist das Haus in Kopenhagen. Inspirationen kommen von der Designerin Trine Skoller, die als kreative Stichwortgeberin die Geschicke des Hauses maßgeblich bestimmt. Zum Sortiment von Stella Nova gehören Kleider, Jacken, Hosen und Strick waren.