Sabit

Streetwear vom Designer

Shoichi Amemiya ist der kreative Kopf hinter dem Label Sabit, das 2005 gegründet wurde. Sabit kommt aus New York City und bringt seinen jungen Kunden Streetwear, die besonders leger und cool ist. Doch Amemiya bringt nicht einfach nur Streetwear auf den Markt, die leger ist. Wie es sich für einen renommierten Designer wie ihn gehört, mixt er die Genre ineinander und übernimmt Einflüsse aus anderen Sparten der Modeindustrie in seine Kollektionen. Resultat sind wahre Schmuckstücke, die sich von der Masse abheben und auch bei den Promis beliebt sind.