Rodo

Von Korb zu Leder

Rodo ist eine Marke, die schon seit dem Jahre 1956 modische Accessoires kreiert, die bei Frauen Eindruck hinterlassen. Die Geschichte des Hauses beginnt in der italienischen Metropole Florenz. Sie ist nicht nur für die Herrenmode bekannt, sondern auch für das Lederhandwerk. Rodo ging einen ungewöhnliche Weg – zumindest im Vergleich mit anderen florentiner Häusern. Das Unternehmen stellte anfänglich nur geflochtene Taschen-Modelle her. Über die Jahre änderte sich der Look. Die Korbmodelle wurden immer feiner und variierten nun auch farblich. Heute ist Rodo eine Marke, die international gefeiert wird. Mit seinen Stücken schaffte es das Haus sogar in bekannte Magazine wie das Time-Magazine. Ein Grund dafür: die stetige Ausweitung der Produktpalette. Denn derzeit kommen Damen nicht nur mit den legendären Korbtaschen auf ihre Kosten. Sie können auch echte Lederklassiker entdecken, die zu den angesagten Outfits passen.