lafont

„Proust“ und „Concerto“

Paris ist die Hauptstadt der Modewelt. Wer den Geist dieser wunderschönen Metropole auf der Nase tragen will, sollte die Brillenmodelle von Lafont entdecken. Das Unternehmen wurde in Paris im Jahre 1923 geboren und ist so französisch wie Käse und Wein aus Bordeaux. Hinter dem Erfolg der Marke verbirgt sich der Unternehmer und Designer Louis Lafont. Alle Modelle von Lafont sind einhundert Prozent „made in France“. Dieses Gütesiegel bürgt für Qualität und eine Eleganz, die andere Anbieter einfach nicht toppen können. Lafont setzt auf eine modische Melange, die Vergangenheit und Zukunft zusammenführt. Extraordinäre Designs und Farben repräsentieren den unangepassten Lebensstil der französischen Avantgarde. Lafont ist der Kultur verbunden und zieht viele Inspirationen aus der Kunst. So wurden die Modelle des Hauses mit bedeutungsschweren Namen wie „Proust“ und „Concerto“ versehen.