Hüftgold

Garantiert ungewöhnlich

Nein, das Label Hüftgold zelebriert nicht die überflüssigen Pfunde an der Hüfte, sondern hat sich ganz auf die Herstellung exklusiver Accessoires spezialisiert. Hierzu gehören natürlich Gürtel, die beim 2003 gegründeten Label in einer vielseitigen Farb- und Formensprache vorliegen. Die Gründer des Labels sind Morten Neumann und Dirk Bommersheim, die sich anfänglich auf die Herstellung von Lederarmbändern fokussiert hatten, ihr Repertoire aber rasch erweiterten. So gibt es bei Hüftgold heute nicht nur Armbänder und Gürtel aus Leder, sondern auch Taschen.