Denim Demon

Mode, die aufklärt

Denim demon jeans – das klingt nach einem modernen Namen. Doch das junge Skandi-Label beruft sich auf eine lange Tradition, die Tradition der Ureinwohner Schwedens. Die Brüder Oskar Sommerlund und Anton Olsson wuchsen in einem Vorort von Stockholm auf. Schon früh erfuhren sie von ihrer „Sami-Herkunft“. Samis waren die Ureinwohner Schwedens, die mit vielen Repressalien zu kämpfen hatten. Mit Denim demon jeans wollten die Brüder ein Zeichen für mehr Natürlichkeit und Handwerkskunst setzen, für die der hohe Norden bekannt ist.