Bellamy

Französische Kinderschuhe

Die Marke Bellamy kommt – der Name lässt es erahnen – aus Frankreich. Das Unternehmen ist schon seit mehr als sechzig Jahren aktiv und ist seit seiner Gründung ein Familienbetrieb geblieben. Die Heimat der Firma ist Cholet Maine-et-Loire, eine malerische Stadt mit Anziehungskraft. Bellamy beschäftigt mehr als 200 Mitarbeiter, die nicht nur in der Produktion, sondern auch im Vertrieb arbeiten. Sie sind für den nachhaltigen Erfolg der Marke verantwortlich. Doch was hat Bellamy zu bieten? Bellamy liefert seinen Kundinnen und Kunden hochwertige Kinderschuhe. Das Sortiment ist umfangreich. Die Kollektionen zeigen immer die saisonalen Modelle. Im Sommer können Kids freundliche Sandaletten und Ballerinas entdecken, die sich durch freundliche Farben und Motive auszeichnen. Im Winter bietet die Brand hochwertige, gefütterte Stiefel, die den Fuß vor Wind und Wetter schützen.