Alpha Industries

Die Marke Alpha Industries wurde unter ihrem heutigen Namen vor mehr als 50 Jahren ins Leben gerufen. 1959 wurde das damals noch kleine Bekleidungsunternehmen aus Knoxville, Tennessee vom Verteidigungsministerium der USA beauftragt, den Militärjacken der Army ein frisches Design zu verpassen. Dies sollte den Startpunkt für die bis heute größte Firma im Bereich der Militärkleidung markieren.

Ab Ende der 60er Jahre begann man bei Alpha Industries Jacken zu entwickeln, die für den Einsatz in den neuen Kampfjets geeignet waren und produzierte die Jacke MA-1: Mit der leichten und robusten Kunstfaser Nylon sollte sie auch unter Extrembedingungen für hohen Tragekomfort sorgen. Das Innenfutter aus Polyester wurde mit einem kräftigen Orange versehen, durch welches abgeschossene Piloten schneller gefunden und gerettet werden sollten. Damit war die klassische „Bomberjacke“ geboren.

Über die Jahre sollte Alpha Industries ihre Jacken mit den markanten Designs jedoch nicht nur für Helikopter- und Marinepiloten, sondern auch für die modebewusste Jugend auf der Straße interessant machen. Schlüsselpunkt für diese Entwicklung waren vor allem die 80er Jahre, als sich Tom Cruise im Film Top Gun als erster Hollywoodstar in Jacken von Alpha Industries präsentierte. Heute ist die Marke in prominenten Kreisen fest verwurzelt und spricht sowohl Musiker wie Max Herre, Bushido und Bill Kaulitz sowie Politiker wie Arnold Schwarzenegger und Modezaren wie Wolfgang Joop an.

Dabei wurde das Sortiment des Labels konsequent erweitert. So findet man mittlerweile auch stylische T-Shirts und schlichte Polos, Trainingshosen, sportliche Shorts und Schuhe mit dem markanten Logo von Alpha Industries. Doch nach wie vor stehen die kultigen Fliegerjacken bei Alpha Industries im Mittelpunkt. Für den großen Erfolg der Marke über Jahre hinweg ist wohl vor allem der zeitlose Military-Look verantwortlich. Die in Tarnfarben gehaltene Mode gibt sich unaufdringlich und dezent, ohne dabei seine Sportlichkeit und Frische zu verlieren. Die hochwertige Verarbeitung und die Wahl besonders robuster Materialien sorgen dafür, dass Alpha-Jacken Kälte und extremen Wind- und Wetterverhältnissen standhalten können.

Für den großen Erfolg des Labels spricht vor allem, dass alleine in Europa mehr als 800 Verkaufsstellen Street- und Militarywear von Alpha Industries anbieten. Doch auch in Asien und natürlich im Heimatmarkt USA ist die Modelinie längst zum Spitzenreiter in ihrem Segment geworden. Ein Beleg dafür, dass Qualität eben nie aus der Mode geht.

Alpha Industries Mode

Filter zurücksetzen

Entdecke 119 Produkte ausgewählter Online-Partnershops...

* Alle Preisangaben beziehen sich auf Informationen durch den jeweiligen Anbieter und können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten – Angaben ohne Gewähr. Stand der Daten: 22.06.15 oder neuer.